Häufige Fragen

test

  • Ist der Federwiegenmotor CE geprüft/zertifiziert?

    Selbstverständlich erfüllt unser Federwiegenmotor sämtliche geltenden europäischen Richtlinien und Normen. Die CE-Kennzeichnung ist kein Qualitätssiegel, sondern eine für viele Produkte sogar vorgeschriebene Kennzeichnung, die zum Ausdruck bringt, dass das jeweilige Produkt alle geltenden europäischen Richtlinien und Normen erfüllt, so auch unsere Produkte. Exemplarisch dafür das Typenschild unseres Federwiegenmotors: Permalink

  • Ist der Federwiegenmotor mit anderen Hängematten/Federwiegen kompatibel?

    Ja, WUWI, unser Federwiegenmotor ist auch mit anderen Babyhängematten und Federwiegen kompatibel. Wichtig ist, dass du auf die Höhe der Aufhängung achtest: Die Federwiege muss im Ruhezustand, also ohne darin liegendes Baby, immer mindestens 40 - 50 cm Abstand zum Boden haben. Denn: Das Baby darf während des Auf- und Abwippens niemals mit dem Boden in Berührung kommen. Des Weiteren benötigst du für die Verbindung unseres Motors mit der Hängematte eines anderen Herstellers einen Karabinerhaken oder... Weiterlesen

  • Wie funktioniert der Motor in Kombination mit der Federwiege?

    Durch das Gewicht deines Kindes wird die an den Federn hängende Babyhängematte nach unten gezogen. Das Zugseil am Motor sorgt dann dafür, dass die Babyhängematte immer wieder sanft nach oben gezogen wird. So entsteht ein kontinuierliches Auf- und Abwippen, das dein Baby da weiter schaukelt, wo eine von Hand betriebene Federwiege längst gestoppt hätte. Das Federn erinnert dein Baby an die beruhigende Bewegung, die es noch aus dem Mutterleib gewöhnt ist. Die Enge der Federwiege vermittelt dem Kleinen... Weiterlesen

  • Warum nutzt die Wunderwiege nicht nur eine, sondern bis zu sieben Federn?

    Die Anzahl der einzuhängenden Federn richtet sich nach dem Alter, der Größe und dem Gewicht deines Babys. So wird die Last optimal auf bis zu sieben Federn verteilt und ist noch dazu immer perfekt auf das Gewicht angepasst. Die Schwingung ist dadurch weniger ruckartig und damit angenehmer und weicher für dein Baby. Eine Feder alleine müsste hier wortwörtlich viel zu viel Verantwortung tragen. Denn im Gegensatz zu Systemen mit nur einer Feder ist unser Mehrfedersystem vor allem eins: Sicherer. ... Weiterlesen

  • Erhalte ich Neuware oder sind die Produkte gebraucht/vorgeführt worden?

    Wenn du dich für den Kauf entscheidest erhältst du ausschließlich Neuware. Entscheidest du dich für die Miete, erhältst du je nach Verfügbarkeit entweder Neuware oder gereinigte, desinfizierte und von unseren Technikern gewartete Produkte aus dem Mietbestand. Wir geben jedoch auch beim späteren Kauf von gemieteten Produkten eine Gewährleistung von 2 Jahren, auch wenn es sich um keine Neuware handelt. Permalink

  • Wie laut ist der Federwiegenmotor?

    Unser Motor ist geräuscharm und erzeugt nur ein leises, monotones Wippgeräusch. Einen Motor komplett geräuschlos umzusetzen ist unmöglich, denn in einem Motor muss immer eine Art von Mechanik & Motor betrieben werden. Das Geräusch ist aber angenehm leise. Umso schneller der Motor betrieben wird, umso hörbarer ist er auch. Gerade auf sehr hohen Geschwindigkeiten lässt sich ein Geräusch nicht vermeiden. Zu diesem Thema haben wir euch ein kurzes Video vorbereitet: Nachdem du Marketing-Cookies... Weiterlesen

  • Welche Gewährleistung gilt bei den Produkten der Wunderwiege?

    Die von uns verkauften Produkte - ausgenommen Ware aus dem Mietbestand - sind allesamt Neuware und noch nicht gebraucht. Für unsere Produkte gilt folglich das gesetzlich geregelte Gewährleistungsrecht. Die gesetzliche Gewährleistungsverjährungsfrist bei Neuware beträgt gegenüber Verbrauchern zwei Jahre. Permalink

  • Kann ich auch andere Powerbanks zur Stromversorgung nutzen?

    Nein, nur PAULI, unsere mobile Powerbank ist für die Nutzung mit WUWI freigegeben. Weiterhin ist ein spezielles USB-Kabel notwendig, das nur PAULI beiliegt. Permalink

  • Kann ich mit der Wunderwiege verreisen?

    Normalerweise sollte es kein Problem sein mit unserer Wiege zu verreisen. Wir würden dir aber raten, vorsichtshalber die Wiege nicht ins Handgepäck, sondern in den Koffer zu packen.  Bitte beachte, dass du für den Betrieb ein Netzteil oder unsere Powerbank benötigst und du im Ausland möglicherweise einen Adapter für die Steckdose brauchst.  Permalink

  • Bekomme ich oberflächliche Kratzer am Motorgehäuse weg?

    Im Normalfall solltest du oberflächliche Kratzer mit einer einfachen Politur und einem Mikrofasertuch wegwischen können. Übe leichten Druck aus und poliere die Schlieren raus. Permalink

Nach oben